Interview mit der Geschäftsführerin von MARIPAR team GmbH

Man kann viel über eine Sache recherchieren, lesen und sich vorbereiten. Es ist aber schwer sich vorzustellen, was sich eine Person bei einer Geschäftsidee gedacht hat. Aus diesem Grund habe ich mich mit Mariana Parvanova, der Geschäftsführerin des Start-ups MARIPAR team GmbH, getroffen. Ihre Firma befindet sich in der letzten Phase der Vorbereitung einer innovativen Online-Vermittlungsplattform. Diese soll endlich für Klarheit im Dickicht der angebotenen Seminare, Vorträge, Kurse und Workshops im Bereich der Weiterbildung und der Persönlichkeitsentwicklung sorgen. Sie wird dem Suchenden helfen, übersichtlich und vergleichbar die Leistungen von Beratern und Coaches gebündelt auf einer Seite zu finden. Die Plattform heißt „HAPPY WINNERS – für Ihren Erfolg“. Ihr Motto ist: „Ihr Erfolg ist unser Ziel“

BR: Was ist HAPPY WINNERS genau?

MP: HAPPY WINNERS ist eine Vermittlungsplattform. Wir vermitteln Beratung und Coaching und einiges mehr für Menschen, die ihr Leben selber in die Hand nehmen möchten und verändern wollen. Unsere Mission ist, Menschen erfolgreicher und glücklicher und Unternehmen profitabler und effizienter zu machen.

BR: Was suchen Ihre Kunden?

MP: Unsere Kunden suchen Lebenszufriedenheit. Der eine sucht die Lebenszufriedenheit und möchte endlich das machen, was er sich schon immer gewünscht hat. Dafür braucht er z.B. mehr Selbstvertrauen, um das Gewohnte und Sichere hinter sich zu lassen. Bei uns kann er Coaching buchen, was entsprechend seinen Bedürfnissen verläuft und ihm zur Erfüllung der gesetzten Ziele hilft. Der andere möchte in seinem Job erfolgreicher werden und möchte sein Fachwissen erweitern. Z.B. ist jemand vor kurzem zum Teamleader aufgestiegen. Er hat noch Probleme mit der Teamführung. Er möchte dies nicht in der Firma öffentlich zugeben, dass er Schwierigkeiten hat. Also kann er bei uns das passende Coaching oder die passende Beratung finden und sich selbst helfen.
Unser Angebot richtet sich aber vor allem an Firmen, die den Geist der Zeit fühlen und auf ihre Mitarbeiter setzen. Solche Firmen investieren in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und versuchen das vorhandene Talent jedes einzelnen Mitarbeiters durch entsprechende Motivation besser in der Firma einzubinden. Sie wissen, ja, dass die Entsendung auf Seminare und Workshops eine Äußerung der Wertschätzung der Leistung ist.

BR: Wie kann ein Unternehmen das Potential der eigenen Mitarbeiter besser ausschöpfen?

MP: Es ist gar nicht kompliziert, was die Firmen tun sollen. In erster Linie sollen sie das Wissen ihrer Mitarbeiter durch Seminare, Workshops und Schulungen aktuell halten. Die Unternehmen sollten ihre Mitarbeitern mehr vertrauen und denen die Initiative in deren konkreten Bereichen überlassen. Die Mitarbeiter sind somit offiziell aufgefordert kreativ zu werden und sich zu entfalten. Dies kann allerdings nur dann funktionieren, wenn diese Strategie real im Unternehmen gelebt wird und die Mitarbeiter für ihren Einsatz Anerkennung erfahren. Wissen Sie, es gibt viele Firmen, die Eigeneinsatz und Innovation von Ihren Mitarbeitern fordern. Leider passiert es so, dass wenn der Mitarbeiter wirklich Initiative zeigt, diese bestraft wird und die alt eingesessenen Strukturen Oberhand gewinnen. Damit es zu einer Win-win-Situation für Unternehmen und Mitarbeiter kommt, müssen viele Unternehmen sich komplett neu erfinden. Viele schaffen es gar nicht. Andere wollen es nicht. Diese, die sich komplett neu erfinden wollen und mit der Zeit gehen, sollen zu uns kommen. Dank der kompetenten Unterstützung unserer erfahrenen Berater werden sie wettbewerbsfähiger und innovativer. Die Mitarbeiter erfahren eine Wertschätzung, die sie an die Firma bindet. Idealerweise sind die Mitarbeiter dadurch motiviert immer mehr sich unternehmerisch in die Firma einzubringen und beginnen die Firma auch als eigene Schöpfung zu betrachten. Wenn der Mitarbeiter sich mit der Firma identifiziert, er sich Gedanken macht, was er für die Firma tun kann, und das ganze zum Selbstläufer wird, kann der Unternehmer entspannt in die Zukunft schauen.

BR: Wie kam es zu dieser Idee? Ihr Berufshintergrund ist einen ganz anderer.

MP: Ja, es stimmt. Ich habe jahrelang in Banken, im Compliancebereich gearbeitet. Ich habe viele veraltete Strukturen gesehen, die das Spezielle platt machen, was einen Menschen ausmacht. Beim Treffen von Entscheidungen mussten alle Hierarchien und Autoritäten berücksichtigt werden. Initiative und Verantwortungsübernahme wurden offiziell gefordert, aber im Alltag durch die eingefahrenen Strukturen und den veralteten Führungsstil unterbunden. Ich habe gesehen, wie viele Menschen morgen zur Arbeit gehen, nur um ihr Geld zu verdienen und nicht um sich zu verwirklichen. Ich weiß, dass viele ihre Wünsche und sogar Träume aufgegeben haben. Wer seine Wünsche und Träume aufgibt, gibt letztendlich sich auf. Ich wollte immer das machen, was mich glücklich macht. Nur wenn ich glücklich bin, kann ich die anderen glücklich machen. Das höchste Glück ist, mit der geliebten Arbeit Geld zu verdienen. Das war mein Ziel.
Unser Angebot richtet sich daher an alle, die sich noch an ihre Wünsche und Träume erinnern und bereit sind, sie zu erreichen. Wir versprechen nicht, dass dies automatisch funktioniert. Unser Philosophie ist: Der Erfolg kommt zu denen, die daran glauben und daran arbeiten. Unser Fokus liegt auf Menschen, die Spaß am Lernen und an der Selbstentwicklung haben, und auf Unternehmen, die mit Blick auf ihre Mitarbeiter effizienter, moderner und profitabler sein wollen.

BR: Warum haben Sie sich nicht im Bereich Compliance selbständig gemacht? Es liegt doch nahe.

MP: Ja, auf dem ersten Blick liegt es nahe, dass man als Selbständiger das aufgreift, was man schon im Angestelltenverhältnis gemacht hat. Das macht man, wenn man den richtigen Beruf hat und für sich ohne Chef arbeiten möchte. Ich habe meine Tätigkeit im Compliancebereich gern gemacht. Allerdings habe ich irgendwann gemerkt, dass meine Initiative nicht erwünscht ist, dass die IT-Möglichkeiten der vorhandenen Software begrenzt sind, und im Grunde genommen, man immer wieder die gleiche routinemäßige Tätigkeit verrichtet. Ich habe mich eines Tages gefragt: „Möchtest du die gleiche Tätigkeit die nächsten 20 Jahre, bis zur Rente ausüben? Möchtest du 20 Jahre gegen die gleichen Windmühlen kämpfen?“ Die Antwort war eindeutig. Ich habe mich auf meinen Wunsch und Fähigkeit besinnt. Das Ergebnis ist HAPPY WINNERS.

BR: Was sind Ihre Wünsche und Fähigkeiten?

MP: Ich möchte gern mein Wissen weiter geben und die Menschen ermutigen, sich selbst treu zu sein. Die Selbstentwicklung meiner Persönlichkeit hat mir immer großen Spaß gemacht. Es haben mich Fragen beschäftigt wie: was macht einen glücklich, was bringt Erfüllung oder Anerkennung, wie werde ich erfolgreich im Leben, was macht eine Beziehung glücklich. Ich habe viele Bücher gelesen und mich mit Theorien und Biographien von berühmten Persönlichkeiten auseinander gesetzt. Neugierig habe ich unterschiedliche Seminare und Veranstaltungen besucht. Die Antworten auf diese und weitere Fragen ist das Wissen, das ich stätig seit mehr als 15 Jahren aufbaue.
Ich suche gern nach konkreten Lösungen zu bestehenden Problemen. Für mich ist z.B. ein Problem, dass die Menschen sich freiwillig aufgeben und sich damit immer mehr der technisierenden und digitalisierenden Gesellschaft fügen oder schlicht und ergreifend sich als Angestellte „verkaufen“, um Geld für das Tägliche zu haben. Meine Lösung dafür ist die Möglichkeit zu bieten, ihren Sinn des Lebens zu verwirklichen. HAPPY WINNERS motiviert sie auf das eigene Wachstum zu setzen und das maximale Potential auszuschöpfen, um zur Lebenszufriedenheit zu gelangen.

BR: Kennen Sie den Satz: „some day is to day“? Was bedeutet er für Sie?

MP: Oh ja, das ist ein sehr schöner Satz, der uns sagt die Träume nicht auf morgen zu verschieben. Er sagt: es gibt keine Zukunft, es gibt nur das hier und  jetzt. Die heutigen Entscheidungen bestimmen, wie wir morgen leben. Daher sichert die richtige Entscheidung heute unsere erfüllte Zukunft.

BR: Warum eine Online-Plattform?

MP: Kennen Sie etwas besseres, um die Suchenden und das vorhandene Angebot zusammen zu bringen? Wenn ja, greife ich gern Ihre Idee auf.

BR: Haben Sie keine Angst, dass eine Online-Plattform zu technisch, ja zu digital ist?

Man muss die Kunden dort abholen, wo sie normalerweise verkehren. Es liegt im Trend der Zeit online präsent zu sein. Allerdings ist HAPPY WINNERS ein Hilfsmittel. Die Kunden sollen bei uns das finden, was sie gerade brauchen um sich der analogen Realität zu widmen.

BR: Wie kamen Sie auf den Namen HAPPY WINNERS?

MP: Ganz einfach. Wer sein Leben selber in die Hand nimmt und in die gewünschte Richtung lenkt, ist zufrieden. Dieser ist der glückliche Gewinner und genießt das Erreichte.

BR: Für wen ist Ihre Online-Plattform gedacht?

MP: Für Privatpersonen und Firmen, die sich mit dem Status quo nicht zufrieden geben und mehr erreichen wollen.

BR: Was sagen Ihre Bekannten und Verwandten zu Ihrem Vorhaben?

MP: Ich erfahre sehr viel Unterstützung. Viele sagen, dass ist es, was im Moment von der Gesellschaft gewünscht wird. Das Thema ist aktuell und wird noch mehr an Bedeutung gewinnen, je mehr die Gesellschaft auf das Digitale und auf das Virtuelle setzt. Wir leiden unter einer zunehmender Informationsflut und Überreizung. Ich habe vor Kurzem eine Strichliste geführt, wie viel Werbespots pro Werbepause kommen. Was denken Sie, wie viel waren es?

BR: Acht?

Es waren zwanzig! Wir wünschen uns immer öfter die Ruhe und die Gelassenheit der analogen Welt. Wir wollen mehr Zuversicht,welche wir aus unserer eigenen Kraft schöpfen, entgegen aller Unsicherheit der sich immer schneller veränderten Welt. Schauen Sie sich nur alle diese Artikel über Burn-out, Stress oder Müdigkeit, die wöchentlich in den Medien erscheinen an. Es gibt einen großen Bedarf nach Befreiung und Verwirklichung.

BR: Wie sehen Sie sich in fünf Jahren?

MP: In fünf Jahren kennt uns jeder und weiß wofür wir stehen.

Vielen Dank!

Autor: Barbara Reiß

Bildnachweis: Dr. Mariana Parvanova, eigene Bilder

Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema

Passend zum Thema


Neues Konto erstellen


Passwort zurücksetzen


Melden Sie sich kostenlos an


für unseren Newsletter und
wir schenken Ihnen unseren Ratgeber

Ja, das Geschenk holen