Wie wichtig ist es Ihnen, wieder mehr Freude im beruflichen Alltag zu haben? Schleppen Sie sich immer öfter durch den Arbeitstag nur um im verdienten Feierabend auf der Couch zu entspannen? Der Elan der Anfangszeit im Job lässt oft ein wenig nach. Doch es gibt Tricks und Methoden, wie Sie sich das positive Grundgefühl und die Power wieder zurückholen können.

Punkt 1: Bauen Sie ein positives Netzwerk auf

Wir Menschen sind Herdentiere. Selbst der größte Einzelgänger kann nicht ohne sozialen Austausch und so verwundert es nicht, dass laut Studien eine der wichtigsten Aspekte für die emotionale Balance im Berufsleben die Kommunikation mit anderen Menschen ist. Vieles das wir im Laufe der Arbeitstages erleben lässt sich besser verarbeiten, wenn es Menschen gibt, mit denen ein positiver und konstruktiver Austausch möglich ist. Versuchen Sie dabei nicht ihre Gespräche nur um die Arbeit kreisen zu lassen, sondern erlauben Sie sich und Ihrem Gegenüber die Gesprächspausen als das wahrzunehmen was sie sind: Energie-Tankstellen abseits des Terminkalenders und Arbeitsdrucks.

Punkt 2: Integrieren Sie Bewegung in Ihren Alltag

Wenn Sie bislang nicht zu den aktiven Zeitgenossen gehört haben, könnte jetzt der Moment gekommen sein, mehr für sich zu tun. Sport setzt Endorphine frei und schafft zudem eine Balance zwischen Job und Privatleben. Zahlreiche Studien, die bis in die frühen 80er Jahre zurückreichen, haben gezeigt, dass regelmäßiges Training die Stimmung für Menschen mit leichter Depression verbessern kann. Ein regelmäßiges Training hilft auch, um den Job kreisende Gedanken zu durchbrechen und sich mental erholen zu können. Ideal wären 30 Minuten am Tag, doch auch kleinere Aktivitäten verbessern enorm die Lebensqualität. Nehmen Sie die Treppe statt den Lift. Spazieren Sie 5 Minuten Ihrer Pause oder steigen Sie auf das Fahrrad um. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die stimmungsaufhellende Wirkung von Sport zu integrieren.

Punkt 3: Sorgen Sie für genügend Schlaf

Längerer Schlafmangel zerrt an den mentalen Kräften. Sorgen Sie deswegen für eine ausreichende Anzahl an Schlafstunden, denn Ihr Körper wird es Ihnen danken. Ausreichend Schlaf hilft, mit Druck besser zurechtzukommen und beeinflusst die Stimmung in Arbeit und Privatleben positiv. Sie können sich besser konzentrieren, sind kreativer und fühlen sich dem Tag besser gewachsen. Selbst wenn es den Mythos des kaum Schlaf benötigenden Erfolgsmenschen gibt, wissen doch die produktivsten und erfolgreichsten Köpfe dass auf lange Zeit der Mensch nicht über die eigenen Reserven gehen kann ohne an Leistung und Qualität einzubüßen. Holen Sie sich Ihre Nachtruhe um dem Lärm und den Anforderungen des Tages positiv engegentreten zu können.

Punkt 4: Setzen Sie Prioritäten und planen Sie

Ein guter Ansatz, um mehr Leichtigkeit in den Alltag zu bekommen ist Prioritäten zu setzen und zu organisieren. Schieben Sie anstehende Aufgaben nicht auf, sie holen Sie nur mit mehr Druck im Nacken ein. Wie verfahren Sie am besten? Greifen Sie zur berühmten „To-Do-Liste“, notieren Sie alle zu erledigenden Punkte und kategorisieren Sie sie als „wichtig“ und „weniger wichtig“. Setzen Sie zu jedem Punkt ein Datum, um sich einen Zeitpunkt zu geben  wann Sie Ihre Aufgaben bearbeitet haben möchten. Und beginnen Sie! Auch wenn nicht jeder Termin eingehalten werden kann nimmt Ihnen diese Liste  den Druck etwas zu übersehen und gibt Ihnen ein Gefühl der Kontrolle und Souveränität.

Punkt 5: Sprechen Sie mit einem Coach

Wenn auch diese Punkte keine Erleichterung bringen, könnte es einfach an der Zeit sein, das Gespräch mit einem professionellen Coach zu suchen. Der Blick eines außenstehenden Experten vermag Impulse und Ideen zu geben, die ansonsten im eingefahrenen Alltag schwer zugänglich sind. Fragen Sie sich, was Sie von einem Coaching erwarten und ob es eine berufliche oder persönliche Beratung sein soll. Achten Sie dabei dass Sie einen Experten konsultieren, der einen soliden Erfahrungsschatz und eine langjährige Coachingpraxis vorzuweisen hat. Der Schlüssel zum Erfolg kann die Unterstützung durch einen Experten sein, der aufzeigt welche Schritte notwendig sind, um ihren Weg freizumachen – zu mehr Leichtigkeit.

Wenn Sie Unterstützung bei der Suche eines passenden Coachingangebotes benötigen wenden Sie sich an HAPPY WINNERS: service@happywinners.de

Autor: Katarina Kezeric
Bildnachweis: TheVirtualDenise / pixabay, #2483926

Wir freuen uns über Ihre Meinung.

Sagen Sie uns Ihre Meinung zum Thema

Passend zum Thema


Neues Konto erstellen


Passwort zurücksetzen


Melden Sie sich kostenlos an


für unseren Newsletter und
wir schenken Ihnen unseren Ratgeber

Ja, das Geschenk holen